Die Marktkapitalisierung von Bitcoin wird in den Billionenbereich gehen

Der Kryptoanalytiker Gabor Gurbacs, Direktor bei VanEck, vergleicht Bitcoin (BTC) mit Gold und stellt fest, dass das Top-Krypto in naher Zukunft auf eine Billionen-Dollar-Marktkapitalisierung zusteuern könnte, auch ohne die in den letzten Jahren veröffentlichten Zahlen zur „Massenadoption“ zu erreichen.

Bullenlauf mit Erfolg

In den letzten Wochen ist der Bitcoin-Preis seit seinem bisherigen Jahrestief von 3.800 Dollar am 12. März stetig auf 9.700 Dollar gestiegen, was zu einem verstärkten Fokus und Medieninteresse für die BTC geführt hat, da sie 10.000 Dollar anstrebt.

Wachsende Kohorte berühmter Anhänger von Bitcoin

Am Wochenende wurde die Kryptocurrency-Twitter-Community von Harry Potters legendärem Autor JK Rowling und Tesla und Space X-Gründer und CEO Elon Musk beim Austausch über Bitcoin Trader in Brand gesteckt. Nach einer Reihe von hin- und hergeworfenen Tweets des Autors und der Community wird klar, dass eine der größten Herausforderungen, vor denen die Währung bei der Einführung steht, die Aufklärung der Nicht-Gläubigen ist.

Trotz der Unzulänglichkeiten der digitalen Münze im Bereich der allgemeinen Bildung, einer entscheidenden Komponente zur Förderung der Teilnahme an der Währung, ist Gabor Gurbacs, CEO, Digital Asset Strategist / Direktor bei VanEck und Cryptocurrency-Analyst, der Ansicht, dass die BTC nicht für jeden gedacht ist.

Gabor Gurbacs
@gaborgurbacs
#Bitcoin ist nicht für jedermann und das ist in Ordnung. Nur etwa 1% der Portfolios halten #Gold und die Marktkapitalisierung des Goldmarktes liegt im Bereich von 8 Billionen Dollar! Es ist nicht absurd zu glauben, dass Bitcoin selbst bei moderater Annahme in den Billionenbereich gehen wird.

Bitcoin wird in den Billionenbereich gehen

In Bezug auf die mögliche Zukunft von Bitcoin ist Gabor der Ansicht, dass die Top-Krypto in die richtige Richtung geht, verglichen mit der derzeit geringen Präferenz von Gold in allen Portfolios. Berichten der BMG Group zufolge wurden im Jahr 2016 nur 0,51 % des Goldes als Prozentsatz des gesamten Finanzvermögens gehalten, wobei die Finanzmärkte von Eigen- und Fremdkapital überschwemmt wurden.

sagte Gabor,

„Nur etwa 1% der Portfolios halten #Gold und die Marktkapitalisierung des Goldmarktes liegt im Bereich von 8 Billionen Dollar!

Angesichts des derzeitigen massiven Preiswachstums von Bitcoin in den letzten zehn Jahren – mit nur etwa 640 Millionen Adressen, die jemals erstellt wurden – bietet die BTC ein enormes Versprechen, auch wenn die Annahme in den kommenden Jahren moderat bleibt. sagte Gabor.

„Es ist nicht absurd zu glauben, dass Bitcoin selbst bei moderater Annahme in den Billionenbereich gehen wird“.

admin